Kalender - Uhrzeit

gestaffelte Start-und Schlusszeiten

Um zu verhindern, dass die Lerngruppen (Kohorten) sich nicht begegnen, führen wir gestaffelte Start- und Schlusszeiten ein. Zudem müssen die Jahrgänge verschiedene Zugänge zum Schulgebäude nutzen. Aber lest selbst:
Übersicht





Liebe Eltern...

Herr Sellmer hat ihnen einen Brief geschrieben und den gibt es hier:
Elternbrief





...und ab ins Schuljahr 2020/21!

Montag gehts zur 1.Stunde los. Hoffentlich seid ihr gut erholt und erinnert euch, wie Schule eigentlich abläuft. Das war das Ding mit lesen, rechnen und lernen. Erinnert ihr euch?

Da Corona immer noch ein Thema ist, müsst ihr und eure Eltern erstmal ganz viel lesen:

Informationen zur ersten Schulwoche und zum Kohortenprinzip
Brief des Ministeriums
Belehrung über Infektionskrankheiten

Der letzte Brief muss von den Eltern unterschrieben werden, wird allerdings in allen Klassen am Montag ausgeteilt.

Und einen haben wir noch: Wir begrüßen am Dienstag die neuen 5.Klassen. Wir freuen uns auf euch. Habt eine schöne Zeit bei uns!




Ganztagsschule: Nachmittagsangebote 1.Halbjahr- Meldet euch an!

Hier gibt das neue Programm unserer Nachmittagsangebote. Lest es durch, meldet euch online an.



Mensa-Essen und Betreuung zu Beginn des neuen Schuljahrs

...und schon sind wir bei der Planung des nächsten Schuljahres. Herr Schmidt erfragt den Bedarf zum Mensaessen und zur Nachnmittagsbetreuung in den ersten beiden Wochen nach den Sommerferien. Auch Eltern des neuen 5.Jahrgang sind hier angesprochen!

zum Elternbrief




Alles Gute! Kommt wieder!

Frau Patent und Frau Häuser haben ihre Anwärterzeit erfolgreich an der KÄTE absolviert. Frau Patent bleibt. Frau Häuser wechselt an ein Internat. Spannend! Frau Filpe wechselt nach Nordfriesland. Herr Bohm, eine Säule das Erfolgs der letzten Jahre und "Vater" der Sportklassen, wechselt an die GemsWest in Flensburg, weil dort aktuell Lehrerstunden benötigt werden. Schade.

Wir wünschen allen alles Gute. Wir hätten euch gerne alle behalten.



Kaum sind wir weg...

...erobern die wilden Tiere die KÄTE. Der Hase wirkt sehr entspannt. Auf dem KÄTE-Gelände wird er weniger gestört als auf den Feldern der Bauern. Keine Trecker, kaum Hunde, wenig Menschen. In Corona-Zeiten haben sich die Tiere auf vielen Flächen der Stadt breit gemacht. Mal schauen, wie lange sie bleiben.



Das passiert in der Werkstattwoche...

Herr Hansen von der Kreishandwerkerschaft hat den 7.Klassen Werkstücke vorgestellt, die in den Werkstattwochen gefertigt wurden. Vogelhäuser aus der Tischlerwerkstatt, Handyhalterungen aus der Metallwerkstatt, Farbkreise aus der Malerwerkstatt. Nur ein paar Beispiele aus dem vielfältigen Angebot der Werkstätten. Vielen Dank. Das hat die Schüler neugierig gemacht. So können sie besser einschätzen, was auf sie zukommt. Gute Idee!



KÄTE ist "Schule des Jahres 2020"

Wir haben alle Infos zum Schulpreis auf einer Extra-Seite zusammengetragen. Klickt auf die EXTRA-Schaltfläche...






Abschluss 2020: Alles Gute!

Corona und am Freitag auch das Wetter haben die diesjährigen Zeugnisübergabefeiern sehr beeinflusst. Statt einer Feier gab es vier, statt Gruppenfotos nur Einzelaufnahmen und statt Sonne zumindest am Freitag Regen.Nun denn...
Wir wünschen euch allen das Beste, mögen sich eure Wünsche bezüglich weiterer Schul- und Berufskarriere erfüllen.



Alle Abschluss-Schüler haben einen Zugang zu einer Seite mit hochauflösenden Fotos vom Abschluss.



Parentum: Online-Berufsmesse am 24.Juni

Parentum bietet eine Corona-gerechte Berufsberatung online an. Am Mittwoch, den 24.Juni von 14-18 Uhr könnt ihr euch von Flensburger Firmen beraten lassen. Eine Liste und mehr findet ihr in den Unterlagen:
Parentum 1    Parentum 2    Parentum 3



Fototalent: Elin kann es!

Im home office ist Elin aus dem 7.Jahrgang eine tolle Fotoserie gelungen. Im WPU Mediengestaltung sollten die Schüler mit Puppen und Figuren Lebenssituationen aus der Menschenwelt nachstellen und fotografieren. Elin gelingt dabei ein spannender Wechsel in der Perspektive: Ihre Figur fotografiert und wir sehen die Fotos, die scheinbar die Figur geschossen hat. Toll!

zu Elins Bilderserie



Schüler-Gedichte zu
"Nachts schlafen die Ratten doch"

Die 7a hat "Nachts schlafen die Ratten doch" von W. Borchert gelesen und auseinander genommen. Einige haben im Anschluss eigene Gedichte verfasst und das toll gemacht. Da kriegen Lehrer feuchte Augen...

zum Mia's Gedicht   zu Marc's Gedicht   zum Anil's Gedicht
zu Leon's Gedicht   zu Selma's Gedicht



Musik üben in Corona-Zeiten

Klickt auf den Link und seht, wie unsere Schulorchester-Mitglieder üben - ohne Treffen, ohne Lehrer und manchmal auch ohne Dach überm Kopf.

zum Super-Super-Musik-Video



Zur Erinnerung: Stress zu Hause?
Hier gibts Hilfe!

Falls es in der Enge eurer Wohnungen zu Streit oder Übergriffen kommt, könnt ihr bei den Beratungsstellen der Stadt Flensburg um Rat und Hilfe bitten:

- Die Seite "Hast-du-Stress" hilft

- für Kinder, Jugendliche und Eltern: 0461 852129 (9-16.30 Uhr)
- Fachkräfte der Schulsozialarbeit: 0461 854020 (8-16 Uhr)

Auch die Schutzengel sind über ihr Kontakthandy weiterhin zu erreichen: 0175 5847775

Passt auf euch auf! Es ist für viele im Moment eine sehr anstrengende Situation und alle hoffen, dass bald wieder Normalität einkehrt.




Neue Kunstwerke - Neue Fotos!

Toll, dass einige von euch so aktiv sind! Super! Vielen Dank!

zu den Kunstwerken   zu den Fotos




Für die Forscher: Künstliche Intelligenz-
Kurs und Projekt

Schaut euch das mal an. Künstliche Intelligenz wird in der Zukunft sehr wichtig werden. Hier könnt ihr lernen und eigene Ideen entwickeln:
zur Kurs- und Projekt-Seite




KÄTE zeichnet: Los, ans Werk!

Schickt uns eure beste Tierzeichnung oder -malerei. Ob Buntstift, Tusche, Aquarell oder Kohle oder oder. Das ist egal. Hauptsache, ihr nehmt euch ein Tier vor und zeigt, was ihr drauf habt. Ob realistisch (wirklichkeitsgetreu) oder im Comic-Stil: Wir werden uns freuen über jedes Ergebnis. Und ihr werdet mit jedem Bild, mit jeder Übung besser werden. Versprochen. Natürlich zeigen wir alle Bilder in einer Online-Galerie.

Sendet ein Foto eures Kunstwerks an kaetelassen@web.de




Alle Mittel schon weg: Corona-Nothilfe

Die schleswig-holsteinischen Mittel sind schon verteilt. Jetzt überlegt der Bund, ob er weitere Mittel zur Verfügung stellt. Also: aufmerksam die Nachrichten zu diesem Thema verfolgen!




Gedichte: Noch mehr sind da!

Klickt und lest: Bennes Gedicht Celinas Gedicht Alicias Gedichte



Bewegt euch! Mit dem KÄTE-Workout...

Zwei geschätzte Sportlehrer haben für euch ein Bewegungs-Motivations-Video gedreht. Ansehen, mitmachen, fit werden.
zum KÄTE-Workout




Schreibt Corona-Gedichte!

In der abgebildeten Gedichtzeile unterstreicht das Textprogramm das Wort Corona! Heute ist das der wichtigste, meistgedruckte Begriff und vor ein paar Wochen wusste Word nicht einmal, wie er geschrieben wird...
Hier gibts es noch eine Strophe:

Das Unkraut sprießt schon in den Klassen
und langsam fangen wir an, schulfrei zu hassen.
Wir wollen wieder was Sinnvolles tun
und nicht noch mehr aufm Sofa ruh'n.

Schreibt auch Corona-Gedichte. Über die guten Momente, die Langeweile, den Frust und was euch noch so einfällt.
Sendet sie an kaetelassen@web.de





Mia Sophie erforscht den Klang!

Mia hat uns 2 Videos geschickt, auf denen sie zeigt, wie sich Klang bei sich ändernden Bedingungen verhält. Sie erforscht ihre Welt. Super! Danke!
zum Video 1    zum Video 2




Viele Fotos sind eingetroffen!

Mehr, mehr, mehr... Da geht noch mehr. Klickt auf das Banner oder auf den folgenden Textlink und schaut euch die ersten Bilder an, die Mitschüler in den letzten Tagen für euch gemacht haben. Auch wenn das Wetter sich verschlechtert hat: Ihr findet bestimmt noch neue Motive!
zu den Fotos




KÄTE-Masken gegen das Virus

Das ist dem Flensburger Tageblatt ein Artikel wert: Frau Patent und Frau Tuma-Behder haben Masken mit dem Käte-Logo genäht. Die gibt es im Sekretariat! Zudem lobt der Artikel, wie gut die KÄTE im Bereich des "Lernen daheim" aufgestellt ist mit der Cloud, mit Bettermarks, mit Schoolfox und und und...




Neues aus Kiel: so gehts weiter

Die verlinkte Info-Seite des Ministeriums zeigt auf, wie es weiter geht. Prüflinge erhalten weiter Stunden in der Schule. Alle anderen lernen weiter zu Hause. Wir sind eine Gemeinschaftsschule ohne Oberstufe. Aus dem Text kann man schließen, dass es noch über den 18.Mai hinaus so weiter gehen wird wie bisher. Sobald sich daran etwas ändert, geben wir das auf unserer Seite bekannt.
zum Artikel des Ministeriums




Liebe Eltern...

Herr Preußer und Herr Sellmer haben einen Brief an Sie verfasst. Klicken Sie bitte auf das Banner oder auf diesen Textlink, um ihn zu lesen.

zum Elternbrief




Corona-Zeit: macht Fotos!

Ihr fotografiert gerne? Eure Haustiere? Die Vögel vor dem Fenster? Eure Playmobil-Männchen? Euch selber? Die Blumen im Garten?
Seid kreativ! Schickt uns eure besten Fotos aus der Corona-Zeit! Schickt sie an kaetelassen@web.de . Gute Bilder werden wir gerne veröffentlichen auf dieser Seite.
Und nun an die Arbeit.
Die Fotoserie vom Zaunkönig stammt von Herrn Tramm, der das schöne Wetter nutzte, um den zweitkleinsten Vogel Deutschlands beim Nestbau zu beobachten.




Viren als Gespenster

Fabian aus dem Mediengestaltungskurs 8 hat im Rahmen einer gestalterischen Home-Aufgabe, die eigentlich nichts mit der Seuche zu tun hatte, die Viren als Gespenster gestaltet, die mit allen Mitteln bekämpft werden. Corona spukt zur Zeit bei uns allen in den Köpfen herum.
Vielen Dank und haltet durch!




Cloud-Kurzanleitung

Herr Hinrichsen hat eine kurze Anleitung für die Cloud gebastelt, weil uns immer wieder Hilferufe von Schülern und Eltern erreichen. Schaut euch die an. Wenn noch Fragen sind, ruft doch mal fitte Klassenkameraden an.
Kurzanleitung Cloud




Neue Wege gehen...

Die Lehrer der KÄTE haben ihre erste Online-Konferenz abgehalten mit Hilfe von blizz.com. Der Ton war nicht immer optimal, aber insgesamt war die Lösung so schlecht nicht.




Wir vermissen euch!



Masken ohne Nähen

Wenn ihr bei Youtube nach "Masken ohne Nähen" sucht, findet ihr Tipps, wie es geht.




KÄTE-Info: Lernen zu Hause

Für euch geht die Zeit, in der ihr euch selbst organisieren müsst, weiter. Eure Lehrer nehmen auf verschiedenen Kanälen Kontakt auf, um euch Aufgaben und neue Inhalte zukommen zu lassen. Schaut auf jeden Fall in die Cloud. Dort habt ihr Zugang zu Klassen- oder Fachbereichen. Vergesst auch die WPU-Bereiche nicht. Mit einigen von euch werden die Lehrer auch über Email kommunizieren. Also kontrolliert auch das Email-Fach! Unser Tipp: Legt jeden Tag wiederkehrende Zeitblöcke fest, an denen ihr arbeitet, z.B. von 9-13 Uhr. Sonst fangt ihr an, die Aufgaben vor euch herzuschieben.

Kopf hoch. Zeigt Selbstverantwortung. Haltet durch!




Hilfe beim Lernen zu Hause

Liebe Eltern, hier gibt es Anregungen und Material vom IQSH (Institut für die Qualitätsentwicklung in Schulen), um die schwierige Situation des Lernens ohne täglichen Schulbesuch besser bewältigen zu können:
Lernenhilfen und Unterrichtsmaterial vom IQSH




Schmucklos rein in die Ferien...

Noch nie sind wir so unbemerkt in die sonst heißersehnten Osterferien reingerutscht. Alle sind gespannt, ob wir uns wirklich am 20.April wiedersehen werden. Wer weiß? Die Eier stammen übrigens aus dem WPU-Mediengestaltung. Wir wünschen euch, den Umständen entsprechend, schöne Ferien. Unterstützt eure Eltern, denn die haben es auch nicht leicht. Schaut mal in die Deutsch/Mathe/Englisch-Hefte und Bücher. Wird euer Schaden nicht sein!
Bleibt gesund! Haltet euch an die Regeln, auch wenns es schwer fällt. Alles Gute!




Projekt: Kunst und Corona

Hier gehts zu einem Projekt, um sich als Schülerin/Schüler künstlerisch mit
der aktuellen Situation auseinander zu setzen:
Hier klicken und du kommst zu "SchülerInnen@homeart"




Alles zu Corona von der Landesregierung

Hier gehts zu den Seiten des Landes Schleswig-Holstein
zur Corona-Krise: Hier klicken




Info der Landesschülervertretung LSV

Klickt euch hier zu einem Infoschreiben der Schülervetretung
des Landes Schleswig-Holstein: Hier klicken




Schlau werden und Langeweile bekämpfen!

Schaut immer mal auf die Cloud, ob dort Infos und Lernstoff eingestellt wurden.

Zur Zeit bieten viele Lernplattformen ihre Angebote umsonst an, um ihren Anteil an der Organisation der Corona-Krise zu leisten.

Auf Panet Wissen gibts sehr viele Filme nach Fächern geordnet.

In der Mediathek vom Bayrischen Rundfunk gibt es viele nach Fächern geordnete Lehrfilme.
Hier könnt ihr unter SCHULFILME 1000 Lehrfilme sehen, bzw. runterladen.

Die Seite Scoyo bietet viel Lernmaterial. Die Anmeldung ist aber etwas kompliziert.Man schreibt eine E-Mail an schulschliessung@scoyo.de und gibt unter dem Betreff Corona-Schulschließung seinen Namen und den Namen sowie die Adresse der Schule an, um per E-Mail dann wiederum Zugangsdaten zu erhalten.

Ganz links unten in der Linkliste der KÄTE gibt es unter INTERESSANTES und dort unter SUPER-LERNTIPP viele Einheiten zu verschiedenen Fächern und Altersstufen.

Und vergesst nicht, euch zu bewegen.




Gestaltet ein Haus im Bauhaus-Stil

Der WPU 9 Mediengestaltung hat gelernt, dass das Bauhaus eine Architektur und Design-Schule vor ca. 100 Jahren war. Der gleichnamige Baumarkt hat damit nichts zu tun. Das echte "Bauhaus" hat revolutionäre Ideen in die Welt gesetzt. Klare Formen, schnell und günstig herzustellende Materialien und die Zusammenarbeit von Künstlern und Architekten war damals etwas völlig Neues. Das Bild zeigt Fries Arbeit zur in der Überschrift genannten Aufgabe.




Foto für Schulpreis-Artikel

Das Foto, auf dem alle auf den Schulhof gebeten wurden, wird benötigt für einen Artikel über unsere Schulpreis-Bewerbung. Wann der erscheint, wissen wir noch nicht.
Vielen Dank für eurer zahlreiches Erscheinen!
Inzwischen ist der Artikel erschienen. Leider können nur Abonnenten den Online-Artikel lesen:
zum Artikel



5c besucht Schülerlabor der Uni

Die 5c war am 21.Februar mit Frau Marek und Frau Makoschey im Schülerlabor der Uni Flensburg. Wunderkerzen, Versuche zu Nanoteilchen, zu Wärmekissen, zu Kunststoffen und 3D-Druck durften ausprobiert werden.
Vielen Dank an Herrn Scheid und sein Team von der LMU München.



KÄTE bewirbt sich um Schulpreis

Die Käte-Lassen-Schule hat sich um den Titel "Schule des Jahres Schleswig-Holstein" beworben. Der Schwerpunkt der Bewertung liegt dies Jahr auf "Demokratiebildung in Schule und Unterricht". Weil unsere Bewerbungsunterlagen überzeugt haben, wurden wir am 20.02. von einer Jury aus hochrangigen Schulfachleuten besucht. Neben Gesprächen mit Schülern, Lehrern und der Schulleitung gabs auch Unterrichtsbesuche. Das kleine Foto zeigt die Kommission bei der Bekanntgabe ihres Eindrucks. Sie äußerten sich sehr wohlwollend, lobten die breite Aufstellung mit vielen Highlights, das gute Miteinander, die gelebte Mitverantwortung der SchülerInnen und die große Zufriedenheit aller befragten SchülerInnen.

Nun sind wir gespannt, wie wir im Vergleich mit den anderen 11 besuchten Schulen abschneiden. Daumen drücken!



Infoabend: Vielen Dank für Ihr Interesse!

Voll war es wieder. Und schön. Für uns ist dieser Abend immer etwas ganz besonderes, an dem Kinder und Lehrer mal zeigen können, was sie so drauf haben.





Anils Gedicht zum Valentinstag

Sei nicht traurig, auch wenn du Single bist.
Sei lieber die Person, die am Valentinstag Schokolade isst.

Seien es auch nur deine Freunde, die du beschenkst,
das Gefühl von Einsamkeit du schnell verdrängst.

Den Valentinstag mag doch jeder,
wenn nicht, ist das doch ein Fehler.

Ein Valentinstag ohne Rose ist nicht ohne.



Auszeichnung: Lernen mit digitalen Medien im Fachunterricht

Frau Dr.Ramm vom IQSH in Kiel hat unserer Schule ein Schild überreicht, dass die KÄTE als besonderen Lernort mit digitalen Medien auszeichnet. Beworben hatten wir uns mit einem Konzept, dass offenbar überzeugt hat. Vielen Dank! ...und eine Menge Geld für Soft- und Hardware und Fortbildung gabs auch noch.



Nachhaltige Flaschen als Geschenk -
Super, Danke!

Frederike, Malaika und Mia von der FNS haben für die KÄTE-Schüler über 500 Edelstahl-Trinkflaschen über Spenden finanziert. Im Rahmen ihres Schulprojektes wollten sie etwas gegen die Plastikmüll-Flut und die Schadstoffbelastung durch Härter, Weichmacher und andere üble Inhaltsstoffe tun. Das die KÄTE so reich beschenkt wurde, verdanken wir Frederike und Mia, die früher gerne Schülerinnen an der KÄTE waren, bevor sie an die Oberstufe der FNS gewechselt sind.

Toll! Vielen Dank für die Flaschen und die Infos!!



Alles Gute, Herr Jensen!

Am 31.01. hatte Herr Jensen seinen letzten Arbeitstag. Mit einem kleinen Umzug und einer sehr musikalischen Feier hat die Schulgemeinschaft ihn in den Ruhestand verabschiedet. Vor allem als Musiklehrer der Bläserklassen hat Herr Jensen viele Jahre eine ganz besondere Arbeit geleistet. So waren am Freitag auch viele Ehemalige erschienen, die sich an die tolle, oft sehr emotionale Zeit erinnerten.
Wir bedanken uns bei Ihnen, Herr Jensen, für die Super-Arbeit und wünschen Ihnen alles Gute!



Die KÄTE in 3D! Super!

Klickt auf das Bild und seht ein Video,
das das frei begehbare Modell unserer Schule
zeigt, welches Felix, Freshy und Jan im Rahmen
des Langzeitprojekts gebaut haben.
Größtes Lob für diese Fleißarbeit!



Schöne Weihnachtsfeier! Vielen Dank ...

...an alle Beteiligte. Volle Kirche, strahlende Kinder und Eltern, stimmungsvolle Beiträge. So kanns die nächsten Tage weitergehen. Habt eine schöne Weihnachts- und Winterzeit!



Lesenacht an der KÄTE!

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages fand am 15.11. in der Käte-Lassen-Schule eine Lesenacht unter dem Motto „Lesen und Bewegung“ statt. Unter der Anleitung der Lehrkräfte in Vorbereitung dieser Schule nahmen 33 Kinder an dem Angebot teil.
mehr lesen...hier klicken!



Ist das ABI was für mich? Infoveranstaltungen

Die Goethe-Schule und das RBZ (Eckener, Hannah Arendt, etc.) haben unsere 10.Klässler in den letzten Tagen über die Oberstufen und die Abschlüsse dort informiert. Wie heißt es in einem inzwischen etwas älteren Song?
"Dieser Weg wird kein leichter sein ..."



Laufabzeichen und Spendenlauf

Am letzten Schultag vor den Herbstferien liefen die SchülerInnen der KÄTE zwei Stunden lang. Bei schönstem Sonnenschein! Am Ende gabs Auszeichnungen und Preise.
...und ab in die Ferien!!!



Einheitsbuddeln: KÄTE pflanzt...

...und die Zeitung berichtet: Die Käte-Lassen-Schule in Flensburg hat am Montagvormittag im Rahmen des Projektes #einheitsbuddeln der Landesregierung Schleswig-Holstein einen Baum gepflanzt. Angestoßen wurde die Idee vom BFD-ler Tom Wanner, der sich um die Beschaffung des Baumes und die Organisation der Aktion gekümmert hat. Gepflanzt wurde der Baum von mehreren Schülern in einer Unterrichtspause. „Wir hoffen, dass noch ein paar Schulen folgen und sich auch beteiligen – auch nach dem Tag der deutschen Einheit“, hofft Wanner auf Nachahmer.



Musical "Leben im All"

Der Unterstufen-Chor hat zweimal das Musical "Leben im All" in unserer Mensa aufgeführt. Super! Toll zu sehen, wieviel Talent einige haben. Und wie einsatzbereit alle waren.
Danke an alle, die zum Gelingen beigetragen haben!



Bälle gehören ins Tor, nicht in die Tonne!

Herr Werz von der Firma Cella Logistik, einer Hummel-Tochter, hat der KÄTE kurz vor den Ferien 30 Handbälle, 2 Netze und 2 Ballpumpen als Spende überreicht. Es handelt sich um Retouren, also Bälle mit kleinen Fehlern (siehe Überschrift!). Bisher wurden über 300 Bälle an 11 Schulen übergeben.
Vielen Dank dafür!







WPU 10: Technik kreativ

In kleinen Gruppen sollten die Schüler eine bestimmte Schaltung entwerfen. Ziel war es, sie einmal so schlank und einfach wie möglich zu erstellen und einmal so aufwendig wie irgendwie denkbar zu realisieren. Das ist gelungen. Siehe Foto!



Du und deine Ausbildung - Infos und Workshops

Am 28. und29.08. war das blaue Infomobil von "Du und deine Ausstellung" im Haus. Schüler und abends auch Eltern wurden kompakt heran geführt, bei der Berufswahl Stärken und Schwächen der Berufssuchenden zu erkennen. Interessierte Schüler konnten in Workshops noch dichter heran an ein Thema, dem sich alle in den nächsten Monaten oder Jahren stellen müssen.



Staffeltag: zwei 3.Plätze! Super!

Und wieder haben die KÄTE-Teams den Gymnasien Podiumsplätze entrissen. Die Mädchen und die Jungen der 5./6. Klassen erreichten beim Staffeltag jeweils einen 3.Platz. Das lässt auch für die nächsten Jahre hoffen.
Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an die TrainerInnen, die viel Zeit und Herzblut investiert haben.



Super Abschlussball! Danke!

Ein paar Zitate zum Abschlussball der 10.Klassen, die schön zeigen, was für tolle Schüler gefeiert haben. Das Fest wurde von Eltern und Schülern organisiert.
Security Personal: "noch nie so wenig Arbeit bei einem Abschlussball gehabt. Tolle Schüler."
Jam (Technik): "gut organisiert"
Tobias (WC-Betreuung): "alle nett zu mir gewesen, super versorgt worden, Jungs sehr sauber, hat Spaß gemacht zu helfen"
Yasmin und Birte Lackner(Catering-Helfer): "hat super Spaß gemacht zu helfen"
DJ Godi: " Schüler allerbestens drauf, sehr freundlich, Tanzfläche war immer besetzt, gerne wieder"
Förde- Show- Concept (Caterer): "gut organisiert gewesen, Platz und Aufbau für das Buffet optimal gewählt"
Hausmeister und Reinigungspersonal: "sehr zufrieden, alles sehr sauber hinterlassen"
HFF Munkbrarup(Tresen): "hat Spaß gemacht, immer wieder gerne"

Es gab keine Beschwerden, keine Auseinandersetzungen, keine Schnapsleichen, keine Schäden. Die Käte hat den allerbestmöglichen Eindruck einer Abschlussfeier hinterlassen. Ganz großes Lob.



Und wieder räumen KÄTE-Schüler ab...

Wie in den letzten Jahren haben Schüler unserer Schule bei dem bundesweitem Englisch-Wettbewerb "Big Challenge" vordere Plätze erreicht. Patrick hat auf Landesebene einen 1.Platz erreicht. Bundesweit liegt er damit auf einem hervorragendem 10.Platz. Alexander wurde 6. in Schleswig-Holstein.
Herzlichen Glückwunsch. Tolle Leistung!



Noch ein Preis: Frühstück für die 9c

Im Rahmen eines Workshops der Stadt Flensburg wurde eine Fitness- und Gesundheits-App entwickelt. Mehrere Klassen haben diese getestet. Mit Tracker-Armbändern wurden Schritte und Leistungsdaten gesammelt. Dabei tat sich die 9c besonders hervor und erhielt als Belohnung ein gesundes Frühstücks-Buffet. Das Foto zeigt die beiden Workshop-Mitarbeiterinnen.
Ihr habt es euch verdient!



Eure Plattform zum Klima-Thema!

Meldet euch zu Wort. Demonstrieren ist gut, handeln ist besser! Auf Kätes-Klima-Blog könnt ihr euch austauschen. Es geht nicht um Worte, Worte Worte. Es geht ums handeln. Hier sind Tipps gefragt. Seifenstücke statt Gel in Plastikverpackung. Weniger Rasen mähen. Rad fahren statt Taxi Mama ... Beteiligt euch. Sendet Beiträge an kaetelassen@web.de



Herausforderung Bio: Überwinde dich!

Wer diese Prüfung besteht, kann im Leben Wunden versorgen, Fleisch zerlegen, Kleister anfassen, und weiß: Ich schaffe das! Augen sezieren ist der Gipfel der Selbstüberwindung. In der 9c haben alle (!!) Schülerinnen und Schüler diese Herausforderung bestanden. Zudem habt ihr aus eigener Anschauung gelernt, wie ein (Schweine-)Auge aufgebaut ist. Das ist Biologie. Das ist Wissenschaft. So sieht eine Buchzeichnung des Auges also in echt aus.
Das Bild zeigt 2 Linsen aus Schweineaugen auf einem Arbeitsblatt.



Hier ist eure Cloud!

Auf einer Cloud könnt ihr über das Internet Dateien (Texte, Bilder, Songs, Filme) speichern. Nutzt eure Zugangsdaten, die ihr diese Woche erhalten habt und meldet euch an. Jeder Schüler hat 2 Gigabyte Speichervolumen.
Nie wieder Sticks verlieren. Auf jedem Schulrechner könnt ihr über die Cloud eure Daten abrufen- solange ihr euer Passwort noch erinnert. Schreibt es euch also bitte ins Handy, auf Zettel oder lernt es auswendig!!!

KLICKT AUF DAS BANNER!


Käte-SchülerInnen sammeln 114 kg Müll

Die SchülerInnen der Klassen 5a, 5c und 6b nahmen am Freitag, den 22.03.2019 mit großer Begeisterung an der landesweiten Aktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ teil und trugen dazu bei, den Müll auf öffentlichen Plätzen, Straßen und Grünanlagen zu entfernen. Die SchülerInnen starteten an der Schule und sammelten innerhalb von zwei Stunden 114kg Müll in der umliegenden Gegend. Alle beteiligten SchülerInnen und Lehrkräfte staunten über die große Menge an gedankenlos weggeworfenem Müll. Die SchülerInnen waren empört und schockiert, aber zugleich auch etwas amüsiert über den gefundenen Müll: Sie fanden unter anderem eine Friteuse, eine Hifi-Anlage, eine Unterhose, Eisenstangen, Autoteile und eine große Menge an Glasflaschen sowie Verpackungsmüll. Während des Sammelns lobten viele Anwohner und Spaziergänger das Engagement der SchülerInnen im Umweltschutz.

Vielen Dank allen Beteiligten! Ihr habt sowohl zum Umweltschutz als auch zum Wohlfühlen in der Stadt Flensburg beigetragen!

Ein großer Dank gilt auch dem TBZ Flensburg für die Bereitstellung von Arbeitshandschuhen und Müllsäcken für alle Kinder sowie für die Abholung des gesammelten Mülls!



Bestellt euch euer KÄTE-Shirt!

Ab sofort findet ihr auf unserer Homepage die KÄTE-Logos, mit denen ihr bei einer T-Shirt-Druckerei oder einem Versand euer KÄTE-Shirt drucken lassen könnt. Also: Runterladen und bei Finnemann oder im Netz drucken lassen! Auf gehts! Unter Unsere Gemeinschaft findet ihr die Infos. Oder aufs Bild klicken!!


Ruderklub zu Besuch

Die Sportklassen 5b, 6b und 7b hatten am Donnerstag die Möglichkeit, unter Anleitung Ergometer-Rudern (indoor rowing) auszuprobieren. Der Ruderklub Flensburg betreute den Vormittag. Vielen Dank dafür. Mehr Infos findet ihr unter Ruderklub Flensburg.



Stockenten zu Besuch an der KÄTE

Ob sie etwas lernen oder nur eure Reste futtern wollten, wissen wir nicht, aber Lia und Lewe aus den 7.Klassen haben sie fotografiert. Das Bild zeigt ein Weibchen.

KÄTE bekommt Schulsanitätsdienst

Profis bilden zur Zeit Käte-Schüler als Schulsanitäter aus. Sie können kleine Wunden versorgen, Verletzte beruhigen, mit Verbandszeug umgehen und und und ...

Das war dem Tageblatt ein Artikel wert, den man online leider nur kostenpflichtig lesen kann: zum Artikel
Und hier ist der Artikel als Bild: "Das Auto brennt..."

WPU Nawi 7 an der Uni

Über 5 Wochen hat der WPU Nawi 7 mit Frau Marek an der Uni gearbeitet. Klickt auf Foto und Überschrift und lest! Dem Tageblatt war das ein Artikel wert! Leider kann man den online nur kostenpflichtig lesen. zum Artikel


Schultag startet mit Lesezeit!

Ab sofort startet jeder Schultag mit 15 Minuten Lesezeit. Unabhängig vom Fach und Lehrer lesen alle Schüler in einem selbstgewähltem Buch. So beginnen die Tage ruhig, aber vor allem stellt sich nach Wochen und Monaten eine bessere Lesefähigkeit und ein tieferes Verständnis für Texte ein.

Stolpersteine in Flensburg

Die 10b hat sich im Fach REL mit Stolpersteinen beschäftigt. Das sind kleine Steine, etwa 10 cm im Quadrat, die in den Boden vor bestimmten Adressen eingelassen sind. Darauf eingraviert sind die Namen der Leute, die mal dort gewohnt haben und während der NS-Zeit verschleppt und ermordet wurden. Am 14. September machte die Klasse einen Ausflug in die Stadt, um Stolpersteine auf dem Holm und in der Großen Straße zu finden. Sucht die doch auch mal und schaut sie euch an.

KÄTE auf dem Landesmedientag

Am Freitag, den 21.September hat die KÄTE ihr Medienkonzept und ausgewählte Unterrichtseinheiten in Kiel auf dem Landesmedientag vorgestellt. Über 3000 Besucher waren auf diesem riesigen Kongress, auf dem es um Unterricht in der digitalen Zukunft ging. Und wir mittendrin!

KÄTE ist "Digitale Modellschule"
Preisverleihung + 20.000 Euro

Am Mittwoch, den 27.Juni wurde die KÄTE in Kiel in der Sparkassenakademie als "Digitale Modellschule" ausgezeichnet. Die Bildungsministerin Frau Prien übergab unserer Schülersprecherin Jana, Herrn Sellmer und Herrn Hinrichsen im Rahmen einer Feierstunde eine Urkunde. Das Preisgeld beträgt 20.000 Euro und muss für digitale Geräte, Software und Infrastruktur ausgegeben werden. Das ist für uns viel Geld!!
Am 21.September stellt die KÄTE im Rahmen des Fachtags "Digitale Medien" in Kiel einige ihrer Unterrichts- und Fortbildungskonzepte vor.

Klasse 8: Herausforderungen bestanden!

Sich eine Woche lang in der 8.Klasse einer Herausforderung stellen! Eine Fahrradtour, auf einem Bauernhof arbeiten, eine Kanu-Tour planen und durchführen oder als Wattführer aushelfen. Zum ersten Mal gab die KÄTE ihren Schülern die Möglichkeit dazu. Das Super-Wetter half dabei. In der letzten Schulwoche stellten die 8.Klässler ihre aufregenden Tage in der Mensa vor.
Alles Weitere steht im Konzept "Herausforderung", zu dem euch der Klick auf Foto und Überschrift führt ...


Sportklasse trifft SG!

Die 5c durfte die Spieler der SG kennen lernen, Autogramme jagen, beim Training zuschauen und: EINLAUFEN beim Bundesligaspiel gegen Melsungen. HAMMER! Klickt auf das Banner und lest den ganzen Bericht.


Alle Asterix-Hefte frei im Netz - auf Englisch!

Im Internet könnt ihr euch alle Asterix-Hefte gratis durchlesen, allerdings nur in englischer Sprache. Euer Computer oder Handy muss PDF's darstellen können und schon gehts los...
Klickt auf das Foto zu diesem Eintrag und ihr werdet weitergeleitet zum Comic-Helden.


Vorlesetag: Oberbürgermeisterin Lange hat gelesen

Am Freitag, den 17.11. hat die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange im Rahmen des Vorlesetags eine Stunde den Schülern der 9.+10.Klassen in der Mensa vorgelesen. Alle anderen Schüler verteilten sich auf über 20 andere Buchlesungen, die von Lehrern und Schülern angeboten wurden.





Schulfeedback: ein Zeugnis für die KÄTE !

Nachdem ein Team aus Schulleitern und Lehrern im April die KÄTE 2 Tage lang besucht hat, ist jetzt der Abschlussbericht erschienen: "Das Verhältnis zwischen Lehrkräften und Lernenden ist geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und bildet damit ein solides Fundament für erfolgreiches Lernen." Ein Zitat, das neugierig macht. Klickt auf das Foto und seht euch selber den Bericht an!



Studentinnen organisieren Lernwerkstatt

Die 6c kam in den Genuss, viele unterschiedliche Stationen einer Lernwerkstatt zu Verbraucherbildungs-Themen ausprobieren zu dürfen. An der Uni wurden die Materialien erarbeitet, an der KÄTE werden sie auf Praxistauglichkeit getestet. Spannend!



Ab sofort gibts Kontakt mit der SV auf Facebook
unter www.facebook.com/svkaete. Loggt euch ein
und schaut dort mal rein






E-Chopper im Tageblatt!

Bald ist der E-Chopper fertig. Der Motor ist
schon eingebaut. Jetzt war das Tageblatt
vor Ort und hat sich das Projekt angesehen.
Klickt auf das Bild und ihr könnt den Zeitungs-
Artikel aus dem Tageblatt lesen.






KÄTE, Goethe und Hohlweg arbeiten zusammen!

Am Dienstag, den 9.12. wurde nach langen Verhandlungen und
vielen Arbeitstreffen ein Kooperationsvertrag zwischen den
3 Schulen des Stadtteil Jürgensby abgeschlossen. Klickt aufs
Banner und lest den Artikel des Flensburger Tageblatts.




Geht ins Theater!

Klickt auf das Banner und ihr könnt den Spielplan des Landestheaters
studieren. Dort sind alle Spielstätten und alle Stücke aufgeführt.
Alleine oder mit der ganzen Klasse - ein Erlebnis!